Aktuelles

Neue Ausgabe der Zeitschrift diskurs: Das Politische neu entdecken. Jetzt lesen

Über mich

Politikwissenschaftler

Seit 2008 forsche und lehre ich als Politikwissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen. Mehr Informationen

Campact

Seit 2004 bin ich Mitarbeiter für Entwicklungsprojekte bei Campact

Herausgeber von diskurs

Die Zeitschrift diskurs widmet sich theoretisch innovativen Analysen politischer Praxis.

Online-Campaigning

Als Freiberufler unterstütze ich Bewegungsorganisationen im Bereich strategischer Online-Kommunikation.

Kontakt

So erreichen Sie mich

academia.edu

Meine aktuellen Veröffentlichungen können über academia.edu abonniert werden.

Twitter

Ich bin @gegenhegemonie bei Twitter.

Mail

Sie erreichen mich unter folgender Mailadresse: ingmar.hagemann@uni-due.de.

Telefon

Meine Telefonnummer an der Universität Duisburg-Essen: 0203 379 2040

Postadresse

Dipl. Pol. Ingmar Hagemann Institut für Politikwissenschaft Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg // Raum LF 321 Lotharstraße 65 // 47057 Duisburg

Sprechstunde

Meine Sprechstunde in der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2016 / 2017 findet am Mittwoch von 15 bis 16 Uhr statt. Bitte melden Sie sich per Mail an.

Forschungsprojekte

Meine Forschungsprojekte bewegen sich im Umfeld aktueller politischer Theorie, Demokratie und sozialer Bewegungen. Einige konkrete Projekte finden sich unten aufgeführt.

Aktuelle Publikation

Hagemann, Ingmar: Antagonistischer Agonismus – Anmerkungen zu Chantal Mouffe’s Buch „Agonistik“, in: theorieblog 2014.

Hagemann, Ingmar: Das (gegen-)hegemoniale Moment der Demokratie. Die Hegemonietheorie von Ernesto Laclau und Chantal Mouffe als Theorie der Demokratie, in: Martinsen, Renate (Hrsg.): Spurensuche. Konstruktivistische Theorien der Politik, Wiesbaden 2014, S. 95-114.

Lehre

Meine Lehrveranstaltungen behandeln aktuelle politische Theorien, soziale Bewegungen in Demokratien und qualitative Methoden.