Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact [Präsentation]

Bewegungsorganisationen wie MoveOn.org und Campact sind aufgrund der neuen Möglichkeiten des Internets entstanden. Als Online-Mobilisierungsorganisationen entwickeln sie eine neue Organisationkultur, überführen bestehende Beteiligungsformen in den Bereich moderner Informations- und Kommunikationstechnologien und bleiben zugleich fest im Feld sozialer Bewegungen und Bewegungsorganisationen verhaftet. Die Präsentation analysiert entlang der beiden Fallbeispiele MoveOn.org und Campact systematisch die Besonderheiten von Online-Mobilisierungsorganisationen und diskutiert, inwieweit diese neue Form der Bewegungsorganisation Rückwirkungen auf das Feld der sozialen Bewegungen und das politische System hat. Der Vortrag wurde im Dezember 2012 auf der Autorenkonferenz Lobby-Work gehalten.

Hinterlasse eine Antwort